Wir suchen für beide Orchester Schlagzeuger! (Kind bis 12 Jahre und Erwachsener)

Wir über uns
  Jugendorchester     Junges Orchester Brand     Proben     Unterricht     Blockflötengruppe     Veranstaltungen     Ausbildungsteam     Fotos     Presse     Hauptverein     Links  
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Impressum
Hinweis Datenschutz
GS GVO Datenschutzverordnung

Das Jugendorchester

Wir bieten Blockflötenunterricht, Klarinettenunterricht, Querflötenunterricht, Saxophounterricht... in Aachen an.
Wir über uns
Wir haben ein neues Jugendorchester gegründet und mitmachen kann jeder: Kinder und Jugendliche jeden Alters - alle Instrumente, von Blasinstrumenten über Keyboards zur E-Gitarre - Anfänger, die gerade mit der Ausbildung beginnen, Fortgeschrittene und natürlich auch erfahrene Spieler.
Die Proben unter fachkundiger Leitung finden Donnertags um 18 Uhr in der Karl-Kuck-Schule statt.
Wenn wir eine Zeit lang geprobt haben, werden wir Auftritte in der Euregio, in und um Aachen-Brand wahrnehmen, zum Beispiel auf Pfarr- oder Sommerfesten.
Die feste Teilnahme kostet 10,- € im Monat, davon bezahlen wir Notenmaterial, den Dirigenten und Ausflüge. Weitere Fragen?
------------------
Mein Kind lernt ein Instrument - Hilfe was heißt das für uns Eltern?

Lieder spielen, Melodien flöten, der Oma ein Lied vorspielen, alles besser als den ganzen Tag vor der Glotze zu hängen.
Instrumente lernen macht Spaß und bedeuted auch eisernes Üben. Jeden Tag ein paar Minuten, aber dafür schön kontinuierlich, verbessern das Spiel und bedeuten eine Steigerung. Notenlesen, Hören und Verbesserung der körperlichen Feinmotorik fördern die koordination der beiden Gehirnhälften.
Die Koordination, Konzentration und Merkfähigkeit, sowie die Kreativität werden verbessert. Die musikalischen Kinder sind ruhiger, emotional stabiler und im ganzen wesentlich sozialer. Teamgeist und aufeinander hören werden gefördert. Sie werden über früher oder später bemerken, das auch die schulischen Leistungen auf anderen Gebieten Verbesserungen zeigen werden.

Man braucht jedoch Durchhaltevermögen und starke Nerven. Aller Anfang ist schwer. Die ersten Töne sind nicht gerade ein musikalischer Ohrenschmaus. Zudem oftmals die stupiden Tonleiterübungen schnell zum Ärgernis werden. Motivationsprobleme sind geschickt zu meistern. Motivation erreicht man durch spielen in einer Gruppe (Jugendorchester, Band...), die auch schon mal ihre Künste anderen präsentieren.
Seien sie liebevoll konsequent zu ihrem Kind. Mit regelmäßigen und stetigen kurzen Übungsintervallen, schon sie ihre Nerven und entspannen das Familienleben enorm, zu dem stellen sich so Erfolge schneller ein und das Kind freut sich so über schwierig gemeisterte Übungen.

Viel Spaß beim Üben und nicht aufgeben...

Musik ist ... - Hobby und Medizien für Körper und Seele
- ein schöner Zeitvertreib
- Balsam für die Seele (Emotional)
- Fördert die geistige und soziale Entwicklung
- Mobilisiert Gehirnaktivitäten und Gefühle der Erinnerungen (Kindheit)
- Produziert Glückshormone
- Med. Therapieform (Autismus, Schlaganfall) Hat einen Einfluss auf den Herzschlag, Blutdruck, Atmung und Muskeltätigkeit - z.B. Wassergymnastik, Tanz, Gesang...
- Kann Schmerzen dämpfen
- Steigert soziale Kompetenz
- Verbessert das Wortgedächnis (Singend Vokabeln lernen, Auswendig lernen)



Unterricht gewünscht...

Unterricht gewünscht

Repertoire

Wir spielen Tanz und Filmmusiken für gesellige Abende und Kirchenauftritte. Ein bunt gemischtes Programm mit viel Elan.


Jugendorchester Brand

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




Druckbare Version